Category Archives: myCOPD-Challenge 2021

Startschuss für die Awareness Kampagne ‚myCOPD-Challenge 2021‘

 

An COPD Erkrankte zählen aufgrund vielfältiger Einschränkungen zu den von der COVID-19-Pandemie am stärksten betroffenen Personengruppen. Dennoch ist auch gerade jetzt ein aktiver Umgang mit COPD sinnvoll und möglich. Das wird die ‚myCOPD-Challenge 2021‘ anlässlich des Welt-COPD-Tages am 17.11.2021 einmal wieder unter Beweis stellen: In Wien ist die Besteigung des Millenium Towers –  843 Stufen! – geplant; in Innsbruck erklimmen COPD-Erkrankte den Turm vonBergisel in Begleitung von Skisprung-Legende Ernst Vettori.

Hier geht es zur aktuellen Presseinformation – Viel Vergnügen!

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

 

Am 17.11 ist Welt COPD Tag doch Awareness Kampagne startet demnächst – oder hat sie schon begonnen? Hier ein paar Einblicke in zum Dreh für das erste Video Angang September und die Pressefotos. An dieser Stelle herzlichen Dank an Christian Hörlesberger Drehstrom (Video) und Christoph Hopf (Fotos) Danke!!!

 

Aber natürlich auch an alle anderen die sich die Zeit genommen haben Martin Gütlbauer (Therapeut), Dr. Milos Petrovic (begleitender Arzt) und Prim. Dr. Arschang Valipour (Mitinitiator), schön in so einem Team arbeiten zu dürfen – Danke!!!

 

Viel Vergnügen mit den Fotos, Video gibt es dann Anfang September, da schaltet sich dann auch Innsbruck dazu.

 

So kann es auch gehen,

und dann freut man sich umso mehr – nicht nur über die Kooperation an sich, sondern über die Art der Abwicklung und den Inhalt, der einfach super zusammenpasst. Ein herzliches Danke an IT Return!!! Ich bin ja einfach ein Gegner dieser Wegwerfgesellschaft geworden, kaum kommt ein neues Handy auf den Markt, muss man es haben, der Rechner macht nicht das, was man will, schon ist ein neues Gerät zuhause. Und da gibt es ja noch einen besseren Bildschirm, auch gleich bestellt. Aber was passiert eigentlich mit den kaum benutzten oder gar nicht verkauften Geräten?

Also, meine kaputten Geräte habe ich immer einer sozialen Plattform gespendet, die daraus wieder Geräte für sozial Benachteiligte baut. Hat immer gut funktioniert.

Nachdem ein Projekt wie die myCOPD-Challenge nicht ohne Kommunikation und damit verbundener Hardware funktioniert, hat sich jetzt, da mein Laptop sich dem Laptop-Himmel nähert, die Frage gestellt wie weiter. Und nachdem alle namhaften Hersteller nicht einmal ein ‚nein, sorry, unterstützen wir nicht‘ von sich geben konnten, habe ich bei zwei österreichischen ‚Refurbishern‘ angedockt und von beiden sofort Antwort erhalten – eine davon positiv – und hiermit ein herzliches ‚Danke‘ an IT Return.

Und mir kommt dann einfach der Gedanke ‚zurück ins Leben‘ – ja, das macht Sinn in vielen Varianten. Also wenn jemand günstige und qualitativ hochwertige IT-Geräte braucht, schaut doch zuerst auf https://itreturn.at/

Ja, dieser Beitrag enthält Produktwerbung – weil ich dankbar für die Unterstützung bin. Übrigens, Anfang September kommt unser erstes offizielles Startvideo zur myCOPD-Challenge 2021, also schaut vorbei!!!