So kann es auch gehen,

und dann freut man sich umso mehr – nicht nur über die Kooperation an sich, sondern über die Art der Abwicklung und den Inhalt, der einfach super zusammenpasst. Ein herzliches Danke an IT Return!!! Ich bin ja einfach ein Gegner dieser Wegwerfgesellschaft geworden, kaum kommt ein neues Handy auf den Markt, muss man es haben, der Rechner macht nicht das, was man will, schon ist ein neues Gerät zuhause. Und da gibt es ja noch einen besseren Bildschirm, auch gleich bestellt. Aber was passiert eigentlich mit den kaum benutzten oder gar nicht verkauften Geräten?

Also, meine kaputten Geräte habe ich immer einer sozialen Plattform gespendet, die daraus wieder Geräte für sozial Benachteiligte baut. Hat immer gut funktioniert.

Nachdem ein Projekt wie die myCOPD-Challenge nicht ohne Kommunikation und damit verbundener Hardware funktioniert, hat sich jetzt, da mein Laptop sich dem Laptop-Himmel nähert, die Frage gestellt wie weiter. Und nachdem alle namhaften Hersteller nicht einmal ein ‚nein, sorry, unterstützen wir nicht‘ von sich geben konnten, habe ich bei zwei österreichischen ‚Refurbishern‘ angedockt und von beiden sofort Antwort erhalten – eine davon positiv – und hiermit ein herzliches ‚Danke‘ an IT Return.

Und mir kommt dann einfach der Gedanke ‚zurück ins Leben‘ – ja, das macht Sinn in vielen Varianten. Also wenn jemand günstige und qualitativ hochwertige IT-Geräte braucht, schaut doch zuerst auf https://itreturn.at/

Ja, dieser Beitrag enthält Produktwerbung – weil ich dankbar für die Unterstützung bin. Übrigens, Anfang September kommt unser erstes offizielles Startvideo zur myCOPD-Challenge 2021, also schaut vorbei!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.